{Behandlung von chronischem Tinnitus mit roboterunterstützter TMS}

Type of publication:  Artikel in einem Konferenzbericht
Buchtitel: 39. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik
Serie: Lecture Notes in Informatics (LNI)
Band: 154
Jahr: 2009
Monat: 28. September - 02. Oktober
Seiten: 86;1018-1027
Verlag: GI
Ort: Lübeck
Notiz: Transcranial Magnetic Stimulation
Abriss: In der Bevölkerung leiden $1-2\,\%$ stark unter chronischem Tinnitus. Konventielle Behandlungsmethoden wie Medikamente bewirken bei dieser kognitiven Erkrankung nur geringe Besserung. Mit Hilfe von repetitiver transkranieller Magnetstimualtion (rTMS) kann der Tinnitus in der Stärke der Wahrnehmung reduziert und ein Wiederauftreten verzögert werden. Mit Hilfe des roboterunterstützten TMS-Systems soll der Effekt von rTMS bei chronischem Tinnitus weiter untersucht werden. Durch die präzise Stimulation und hohe Wiederholungsgenauigkeit lassen sich verschiedene Stimulationsparamter analysieren und vergleichen. Darüber hinaus ermöglicht der Roboter den Ausgleich von Patientenbewegungen und sorgt so für mehr Komfort. Schon in der ersten Studienphase stellte sich bei $50\,\%$ der stimulierten Patienten bereits bei einer Stimulationsstärke von $80\,\%$ der Motorschwelle eine Abschwächung des Tinnitusgeräusches ein. Dieser Effekt hielt für Wochen \& Monate und bei einem Patienten für $9$ Monate an. Bislang berichtete kein Patient über ein stärkeres Tinnitusgeräusch durch die Stimulation. Die hohe Positioniergenauigkeit durch das Robotersystem trägt zu diesem Stimulationserfolg bei relativ geringer Reizstärke bei. Die Studienergebnisse sollen als Grundlage für eine mögliche neurochirugische Implantation eines Dauerstimulators für die Behandlung des chronischen Tinnitus dienen. Außerdem kann aus den Daten ein Setup für eine wiederholte rTMS-Behandlung gewonnen werden. Der Einsatz des Roboters im Zusammenhang mit dieser Studie leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Untersuchung effizienter Behandlungsmethoden für chronischen Tinnitus.
Nutzerfelder: file={Behandlung_von_chronischem_Tinnitus.pdf:Behandlung_von_chronischem_Tinnitus.pdf:PDF}
Schlagworte: medizinische Robotik, motion compensation, Robotik, Transkranielle Magnetstimulation (TMS)
Autoren: Richter, Lars
Matthäus, Lars
Trillenberg, Peter
Diekmann, Claudia
Rasche, Dirk
Schweikard, Achim
Anhänge
  • Behandlung_von_chronischem_Tin...
 [Bib|RIS]