Detailansicht

Frühjahrssitzung der DGMP-Regionalsektion Nord

Spannende Vorträge von Wissenschaftlern aus Lübeck und Hamburg


Svenja Ipsen, MSc, berichtet über Experimente zum Ultraschall-Tracking mit einem dynamischen MLC (Kooperation mit Aarhus University)

Die jährliche Frühjahrssitzung der DGMP-Regionalsektion Nord fand am 15.04.2016 an der Universität zu Lübeck statt. Etwa 80 Personen waren gekommen, um die spannenden Vorträge von Wissenschaftlern des Instituts für Robotik (Floris Ernst und Svenja Ipsen) und des UKE (Thilo Sothmann) zu hören. Die Firmen Varian Medical Systems und Elekta stellten neue Technologien zum Tumor-Tracking in der Strahlentherapie vor.

Ein Highlight war die Führung durch das Institut, bei der das Fachpublikum mehrere hochaktuelle Forschungsprojekte besichtigen konnte.