Bachelorprojekt - CS3701

Lehrinhalte

Für die Teilnahme am Projekt sind keine expliziten Voraussetzungen zu erfüllen. Grundidee ist es, mit Methoden der KI biologisch realistische Neuronenmodelle zu optimieren und dabei verschiedene Ansätze (z.B. gradienten-basierte Verfahren, evolutionäre Algorithmen...) miteinander zu vergleichen. Dieses Semester geht es vorrangig darum die Gewichtsparameter in Netzwerken von Modellneuronen so zu optimieren, dass das Netzwerk bestimmte, physiologisch-plausible Eigenschaften aufweist. Sie sollten grundlegende Programmierkenntnisse (Grundkenntnisse in Python sind ein Plus aber nicht zwingend erforderlich), Interesse an Methoden der KI und vor allem die Motivation zur aktiven Teilnahme mitbringen.

Vorbesprechung: Mi. 08.04.2015, 14h, Besprechungsraum Robotik R64 , Geb 64, Erdgeschoss

Ansprechpartner