Ziel-basierendes lebenslanges autonomes Lernen

Projektbeschreibung

Das Institut für Robotik und Kognitive Systeme ist Teil des Europäischen Horizon 2020 Projektes Goal-Robots.

Das Ziel des Projekts ist es ein neues Lernparadigma zu entwickeln, das aus zwei Schlüsselkomponenten besteht. Erstens, sollen künstliche Systeme wie Roboter in der Lage sein Ziele und damit Aufgaben zur Übung selbst zu generieren, und zweitens werden neue Lernalgorithmen entwickelt, welche die generierten Ziele nutzen, um das Lernen von Fähigkeiten dramatisch zu beschleunigen.

Das Ziel des Projekts ist es ein neues Lernparadigma zu entwickeln, das aus zwei Schlüsselkomponenten besteht. Erstens, sollen künstliche Systeme wie Roboter in der Lage sein Ziele und damit Aufgaben zur Übung selbst zu generieren, und zweitens werden neue Lernalgorithmen entwickelt, welche die generierten Ziele nutzen, um das Lernen von Fähigkeiten dramatisch zu beschleunigen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website http://www.goal-robots.eu

 

Veröffentlichungen

Daniel Tanneberg, Jan Peters und Elmar Rueckert, Intrinsic Motivation and Mental Replay enable Efficient Online Adaptation in Stochastic Recurrent Networks (2019), in: Neural Networks - Elsevier, 109(67-80)

Verantwortlich

Elmar Rückert
Haus 64 / Raum 96 +49 451 31015209